Actinobacillus Bakterien, Strahlenpilz im Mund

Actinobacillus (Actinomycetemcomitans) ist hochvirulent mit starkem Erkrankungspotenzial durch Bakterien, die für Zahnfleischerkrankungen verantwortlich sind.

Actinobacillus ist eine Bakteriengattung aus der Pasteurellaceae-Familie, das stäbchenförmige oder kokkenförmige Bakterien sind, die im Mund vorkommen und auch für Zahnfleischerkrankung verantwortlich sein können. Bei geschwächtem Immunsystem wie auch bei Infektionen kann Actinobacillus für den Mensch auch sehr Gefährlich sein, das vielfach ein Begleitkeim bei Strahlenpilz (Aktinomykosen) auftritt wie auch bei Endokarditis , Bakteriämien (Bakterien im Blut), Wundinfektionen oder Bisswunden. Die Aktinomykose gehört beim Mensch zur normalen Mundflora die bei einer Verletzung der Mundschleimhaut in tiefere Gewebeschichten eindringt. Strahlenpilz ist eine veraltete Bezeichnung für Aktinomyzeten womit verschiedene Mundbakterien gemeint sind und für Aktinomykose das eine Erkrankung ist, die als Mischinfektion mit Bakterien aus der Gruppe der Aktinomyzeten verursacht wird. Aggregatibacter actinomycetemcomitans ist ein gramnegatives, nicht bewegliches Bakterium, das sich von den Nahrungsrückständen ernährt und in der Mundflora nebst vielen anderen Bakterien im Mund als einzelligen Mikroorganismen vorkommen. Actinobacillus gehört zu den fakultativen Anaerobiern (Stäbchenbakterium) die keine Sporen bilden.



Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.