Zahnlexikon über Zähne, Zahnfleisch, Zahnimplantate und Zahnersatz

Zahnstatus, Zahnzustand, Zahnformular, Zahnarzt

Der Zahnstatus ist eine Schriftliche Darstellung vom gegenwärtigen Zustandsbild vom Gebiss.

Als Zahnstatus wird die Erfassung vom Gebisszustand bezeichnet, wozu auch der Zahnersatz wie Inlays, Onlays, Zahnimplantate, Zahnfleischerkrankungen und Zahnfehlstellungen etc. im Zahn-, Mund- und Kieferbereich in schriftlicher Form festgehalten wird. Bei der Erhebung vom Zahnstatus wird das Gebiss vom Zahnarzt in jedem Quadrant genau untersucht und der Befund in einem Zahnschema dokumentiert. Die Zahnnummer ergibt sich nach dem Gebissschema bzw. Zahnschema Milchgebiss oder Zahnschema Dauergebiss. Die Zahnappell erfolgt beim Zahnarzt bei der Voruntersuchung meist im Rahmen einer Inspektion der Mundhöhle, als Befundaufnahme im Gebiss (Befunderhebung) oder der kieferorthopädischen Gebissanalyse nach der Anamnese. Der Befund beim Zahnarzt ist das Feststellen vom Zustand im Gebiss nach dem Untersuch vor einer ZahnbehandlungFehlende Zähne, Zahnfüllungen, Kronen, Zahnbrücken, Zahnstein und ähnliches werden meist in eine vorgedruckte Darstellung (Zahnformular) vom Gebiss eingetragen. Beim Zahnstatus registriert der Zahnarzt die Erhaltungswürdigkeit von jedem Zahn im Zahngebiss und die notwendigen zahnärztlichen Restaurationen (Zahnsanierung) sowie auffällige pathologische Befunde von Mundschleimhaut und Zahnhalteapparat.





 



Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.