Zahnfleischpapille

Die Zahnfleischpapille ist oberer Teil des Zahnfleisches der zwischen die Zähne reicht. Wenn sich das Zahnfleisch vom Zahn löst, entstehen Zahnfleischtaschen. Die Zahnfleischpapille ist der Teil des Zahnfleisches, das zwischen den Zähnen zu sehen ist. Eine Zahnfleischmaske ist eine Zahnfleischepithese (Zahnfleischersatz) aus Silikon oder Kautschuk.

Zahnbehandlung im Dämmerschlaf

Die Schlafnarkose während der Zahnbehandlung ist bei grosser Zahnarztangst (Phobie) meist die beste Variante, wobei es viele Angstgründe gibt. Wer Zahnarztangst hat, sollte die Ängste dem Zahnarzt bereits vor der Zahnbehandlung bei der Anmeldung mitteilen, damit der Zahnarzt genügend Zeit einplanen kann. Das Vertrauen zum Zahnarzt ist bei Zahnarzt-Angst sehr wichtig, sodass eine vorgängige kostenlose Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) sehr sinnvoll sein kann, damit ein guter Zahnarzt gefunden wird, der viel Verständnis und Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.